Security im Home Office

Die Cisco Sicherheitslösungen für den digitalen Arbeitsplatz

Der Anstieg der Mitarbeiter, die sich aktuell im Home Office befinden, ist seit dem Coronavirus rasant angestiegen. Die Geschäftsfähigkeit der Unternehmen zu erhalten, ist in diesen Zeiten gleichermaßen wichtig, wie Mitarbeitern einen sicheren Zugriff auf Unternehmensressourcen zu gewährleisten.

Umfassender Schutz von Netzwerk und Daten

Mit Check Point sicher im Home Office arbeiten

Ein sicherer Geschäftsbetrieb ist maßgeblich, da Angreifer aktuell von den plötzlich entstandenen Sicherheitslücken profitieren. Bedrohungen wie Malware werden kontinuierlich weiterentwickelt und enthalten neue und unbekannte Strukturen. Damit einhergehend steigt auch die Komplexität der Angriffe, denen die IT-Security-Teams aufgrund von sinkenden Mitarbeiterzahlen in diesem Bereich nicht zu 100 Prozent nachkommen können.

Mit den Sicherheitslösungen von Cisco werden das Home Office sicher und die Geschäftsfähigkeit erhalten. Dafür braucht es zuverlässigen Endpoint-Schutz, eine starke Authentifizierung zum sicheren Ressourcen-Zugriff und einen geschützten Zugang hinsichtlich Cloud-Security und VPN. Cisco bietet moderne Lösungen wie Umbrella, um eine zuverlässige Cloud-Security zu gewährleisten.


Profitieren Sie von den Vorteilen

Sicherer Zugriff auf Firmeninfrastruktur

Zuverlässige Absicherung der Remote-Mitarbeiter

Geschäftsfähigkeit erhalten – ohne Sicherheitseinbußen


Kostenloses Online-Seminar

Security im Home Office mit Cisco – geschäftsfähig bleiben mit CANCOM

Wie arbeiten wir zukünftig zusammen? Und welche Herausforderungen entstehen dadurch hinsichtlich Infrastruktur sowie Sicherheit & Compliance?

Die Arbeitsweise in den Unternehmen wird sich weiter verändern. Immer mehr Unternehmensdaten wandern in die Cloud. Der Arbeitsplatz zu Hause, beim Kunden/Partner oder im Café um die Ecke wird zum Standard. Die Mitarbeiter sind Mobil. Um diese Herausforderung zu bewältigen steht ein geschlossenes Sicherheits- und Mobilitätskonzept an erster Stelle.

Für die Absicherung ihres Unternehmens und ihrer Mitarbeiter bieten CANCOM und Cisco aufeinander abgestimmte Sicherheitslösungen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Online-Seminar.

Erfahren Sie in ca. 30 Minuten mehr über folgende Punkte:

  • Methoden zum sicheren Home Office

  • Endpoint-Security für Privat- und Firmengeräte

  • Eine starke und sichere Authentifizierung

  • Sichere Zugänge über Cloud und VPN

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Webinaris zu laden.

Inhalt laden

Die Security-Lösungen von Cisco im Überblick

Nutzer sollen innerhalb und außerhalb des Unternehmensnetzwerks sicheren Zugriff auf Firmenressourcen erhalten. Damit User in Zeiten von Home-Office- und Remote-Arbeitsplätzen effektiv und sicher arbeiten können, bietet Cisco folgende Lösungen:

Umbrella: Transparenz, Schutz und Kontrolle

Mit Umbrella bietet Cisco eine Domain-Name-Security-Software, kurz DNS, die Remote- und On-Premise-Nutzer gleichermaßen schützt. Mit der Lösung lassen sich Security-Lücken aufdecken, indem beispielsweise jede DNS-Abfrage überprüft wird. Auf diese Weise können schädliche Dateiausführungen und Downloads verhindert werden. Auch Bedrohungen wie bösartige Malware und schadhafte Server-Kommunikation lassen sich zuverlässig auf DNS-Ebene stoppen. Das funktioniert, indem die Lösung den Netzwerk-Traffic aus dem Web durchleuchtet und somit Roaming-Schutz für Windows, MacOS und iOS- sowie Android-Endgeräte bietet. Aber auch für die ausschließliche Nutzung von VPNs und Firmennetzwerken sorgt Umbrella für ganzheitlichen Schutz.

Duo Security: Zugriff regulieren und Nutzeridentität prüfen

Das Modell Bring Your Own Device (BYOD) ist bei vielen Firmen und Mitarbeitern sehr beliebt. Sowohl Corporate Devices als auch private Geräte lassen sich im Home Office und von unterwegs aus nutzen. Eines haben alle Geräte gemeinsam: Sie müssen abgesichert werden und Sicherheitsmerkmale aufweisen. Mit der Duo-App von Cisco erhalten Nutzer die Möglichkeit, ihr Gerät auf Vertrauenswürdigkeit und maximalen Schutz hin überprüfen zu lassen. Die Duo-Security-Lösung verhindert zudem schädliche Zugriffe auf Applikationen und das Netzwerk, auch dann, wenn Angreifer die korrekten Logindaten besitzen. Denn: Dank der Multifaktor Authentifizierung in der Duo App reichen die Login Daten alleine nicht aus. Erst über Authentifizierungswege wie Soft-Token, SMS und Telefonanruf können User Zugriff erhalten. So lassen sich alle Applikationen, User und Geräte zuverlässig schützen ­­- und das Risiko eines Angriffs minimieren.

AnyConnect: Direkt auf virtuelle Umgebung zugreifen

Die VPN-Lösung AnyConnect von Cisco schafft Visibilität und ist mit zahlreichen Plattformen kompatibel. AnyConnect lässt sich zur optimalen Absicherung in alle gängigen Systeme wie Windows, Linux oder iOS integrieren – ohne dabei die Nutzererfahrung zu verändern. User erhalten einen sicheren Zugriff auf die Firmeninfrastruktur und können von unterwegs oder dem Home Office aus darauf zugreifen. Das verschafft Anwendern und IT-Teams Transparenz und Kontrolle über die getätigten Zugriffe. Darüber hinaus können die Cisco-Lösungen, zum Beispiel mit AnyConnect als VPN Client sowie Umbrella als Cloud-Security Lösung, miteinander synchronisiert werden. Der Vorteil: Wird der VPN Client deaktiviert, ist also keine Verbindung zum Datacenter mehr vorhanden, aktiviert sich Umbrella automatisch, zum Beispiel über mobile Netzwerke.

AMP: Endpoint-Schutz im Home Office

Mit der Advanced Malware Protection (AMP) von Cisco lässt sich eine umfassende Endpoint-Security für alle Home-Office-Geräte einrichten. Ebenso kann über Sandboxing eine Analyse unbekannter Dateien durchgeführt werden, um alle Endpoints optimal abzusichern. Dies ist aktuell mehr denn je notwendig, da viele Mitarbeiter an Remote-Arbeitsplätzen tätig sind und Endpoints eine größere Angriffsfläche für Zugriffe durch Dritte bieten. Mit AMP lassen sich diese Sicherheitslücken auf Windows-, Mac-, Linux- sowie Android- und iOS-Geräten schließen. Darüber hinaus kann AMP in nahezu allen Lösungen eingesetzt werden.

Bleiben Sie geschäftsfähig!

JETZT INFORMIEREN ÜBER DIGITALE LÖSUNGEN

Wir stehen Ihnen als kompetenter Berater mit allen digitalen Lösungen zur Seite, die Sie brauchen, um Ihre Geschäftsfähigkeit auch in Krisenzeiten jederzeit sicherzustellen.

Wir setzen uns innerhalb eines halben Arbeitstages mit Ihnen in Verbindung!
  • Schnell
  • Unkompliziert

  • Pragmatisch

  • Zielorientiert

Jetzt persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Ich berate Sie gerne.

Daniel Graßer
Director Competence Center Security


Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) - /