IT-Sicherheit im Home Office

Mit Sophos Remote-Arbeitsplätze sicher ans Unternehmensnetzwerk anbinden

IT-Sicherheit im Home Office

Mit Sophos Remote-Arbeitsplätze sicher ans Unternehmensnetzwerk anbinden

Home Office- und Remote-Arbeitsplätze werden zunehmend wichtiger für Unternehmen und Mitarbeiter. Die Arbeitsfähigkeit der Kolleginnen und Kollegen muss jederzeit und von jedem Standort aus erhalten bleiben. Damit Nutzer beim Fernzugriff auf zentrale Firmen-Ressourcen geräteunabhängig und sicher arbeiten können, braucht es zahlreiche Features und Security-Programme. Mit Sophos lassen sich alle Remote-Arbeitsplätze über unterschiedliche VPN-Gateway-Lösungen sicher anbinden. Auch in den Bereichen Multi-Faktor-Authentifizierung, der Segmentierung des WLAN-Netzwerks und der erfolgreichen Abwehr von Bedrohungen wie Phishing- und Ransomware-Attacken können Anwender mit Sophos von überall aus geschützt und produktiv arbeiten.

Profitieren Sie von den Vorteilen

Mit IT-Sicherheit geschäftsfähig bleiben

Sicher an Remote-Arbeitsplätzen arbeiten

Daten effektiv vor Cyber-Bedrohungen schützen


Jetzt zu den kostenlosen Online-Seminaren anmelden

Security im Home Office mit Sophos
– Sicheres Arbeiten

Erfahren Sie in ca. 30 Minuten mehr über folgende Punkte:

  • Erkennen und Schließen von Sicherheitslücken mit Sophos
  • Stoppen von Hacker-Aktivitäten mit Intercept X (mit EDR)
  • Sichere E-Mail- und Web-Nutzung im Home Office
  • Absicherung des WLAN-Netzwerks zu Hause

 

Termine

Sie haben den Live-Termin verpasst? Sehen Sie die Aufzeichnung zu jeder vollen und halben Stunde.

Security im Home Office mit Sophos
– Anbindung an das Unternehmen

Erfahren Sie in ca. 30 Minuten mehr über folgende Punkte:

  • VPN Technologien zur Standortvernetzung und für Remote Access Clients
  • Sicherer Fernzugriff durch größere VPN-Gateways oder -Offloading
  • Optimale Standortanbindung mit Sophos XG-Firewall
  • Mit Cloud-Infrastrukturen Performance-Engpässe vermeiden
  • Die einfache Einrichtung einer Multi-Faktor-Authentifizierung

 

Termine

Sie haben den Live-Termin verpasst? Sehen Sie die Aufzeichnung zu jeder vollen und halben Stunde.


Die Lösungen von Sophos auf einen Blick

E-Mail- und Endpoint-Security

Alle E-Mails mit verdächtigen Inhalten können zuverlässig abgefangen werden. Mit Sophos E-Mail ist eine sichere E-Mail-Nutzung gewährleistet: Moderne Schutztechnologien wie Time-of-Click und Sandboxing erkennen E-Mail-Bedrohungen frühzeitig. Auch der integrierte Schutz vor Identitätsdiebstahl stoppt gezielte Phishing-Angriffe. All das lässt sich mit Social-Engineering-Training sowie der Überprüfung mit Sophos Phish Threat ergänzen. Die Sophos Lösung Intercept X bietet leistungsstarken NextGen-Endpoint-Schutz, um vor modernen Bedrohungen zu schützen sowie integrierte Endpoint Detection and Response (EDR) Technologie zur proaktiven Erkennung von Hackeraktivitäten.

Sichere Verbindung zum Netzwerk

Über VPN und eine verschlüsselte Verbindung können Mitarbeiter ortsunabhängig und mit unterschiedlichen Endgeräten sicher auf Firmendaten zugreifen. Stellt die aktuelle Unternehmensfirewall dafür nicht genug Leistung bereit, kann eine virtuelle XG-Firewall auf einer Public-Cloud-Plattform wie Microsoft Azure genutzt werden. Die Sophos XG-Firewall bietet moderne Technologien wie Intrusion Prevention System (IPS), Advanced Threat Protection und Cloud Sandboxing. Mit Sophos können Nutzer sichere Zugänge über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) erstellen.

Intelligente WLAN-Infrastruktur

Mit Sophos-Lösungen lässt sich eine intelligente WLAN-Infrastruktur schaffen – und damit eine sichere Anbindung der Remote-Arbeitsplätze gewährleisten. Außerdem können Anwender Netzwerkbedrohungen frühzeitig erkennen, kategorisieren und effektiv bekämpfen. Sicherheitsrisiken im Bereich des WLAN-Netzwerks, der Access Points und der angebundenen Clients können vermieden und die Nutzung durch Unbefugte verhindert werden.

Mobile Security für Mitarbeiter

Windows-10-, macOS-, iOS- und Android-Geräte lassen sich mit Sophos gleichermaßen schützen und einfach verwalten. Das funktioniert unter anderem mit Intercept X, XG-Firewall und Sophos Mobile. Spezielle Sicherheitsprogramme wehren Phishing-Attacken, Ransomware und andere Bedrohungen effektiv ab. Unternehmensdaten sind damit auch auf mobilen Endgeräten zuverlässig geschützt. Mit Sophos Mobile können alle Endpoint- und Smartphone-Plattformen mittles Unified-Endpoint-Management (UEM) verwaltet werden.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Gängige Benutzer-Passwortkombinationen stellen insbesondere bei Fernzugriffen auf das Unternehmensnetz eine Sicherheitslücke dar. Die Lösung: die Sophos XG-Firewall – auf dieser wird das „OTP – One Time Password“ konfiguriert, welches alle 30 Sekunden wechselt und nur zusammen mit einem gemerkten Passwort den Zugang ermöglicht. Anwender können den notwendigen Sophos Authenticator kostenfrei für iOS und Android aus dem entsprechenden App-Store laden oder den in Intercept X for Mobile integrierten Authenticator nutzen. Typische Einsatzszenarien sind VPN-Zugänge, B2B-Anwendungen wie CRM- und ERP-Systeme sowie E-Mail-Portale.

Gemeinsam mit Sophos sorgen wir für Ihre Sicherheit

Sophos ist ein bedeutender Fokus-Partner der CANCOM im Bereich IT-Sicherheit. Der Security-Spezialist zeichnet sich durch eine Vernetzung der Sicherheitskomponenten von Netzwerk, Server und Endpoint aus. Mit CANCOM und Sophos lassen sich gemeinsam Strategien und Lösungen für Anwender entwickeln, mit denen eine nachhaltige und unkomplizierte IT-Sicherheit geschaffen wird. Für den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlust bietet Sophos preisgekrönte Verschlüsselungs-, Endpoint-Security-, Web-, E-Mail-, Mobile- und Network Security-Lösungen an, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind. Darüber hinaus bietet CANCOM folgende Beratungen und Services an:

  • CANCOM Consulting: Planung, Design und Implementierung
  • CANCOM Security Services: Premium Support (für ausgewählte Lösungsbereiche)

Bleiben Sie geschäftsfähig!

JETZT INFORMIEREN ÜBER DIGITALE LÖSUNGEN

Wir stehen Ihnen als kompetenter Berater mit allen digitalen Lösungen zur Seite, die Sie brauchen, um Ihre Geschäftsfähigkeit auch in Krisenzeiten jederzeit sicherzustellen.

Wir setzen uns innerhalb eines halben Arbeitstages mit Ihnen in Verbindung!
  • Schnell
  • Unkompliziert

  • Pragmatisch

  • Zielorientiert

Jetzt persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Ich berate Sie gerne.

Daniel Graßer
Director Competence Center Security


Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) - /